FCK VKL

Lollipops for equality

Ich frage mich gerade, jetzt, wo der gehaltvolle Beitrag für heute raus ist, den eine Carline ohne o geschrieben hat, was es dieses “linke” Dings mit dem Vokale weglassen auf sich hat. Wenn das jemand weiß (was über “die halten das für lustig / sich für besonders intellektuell” hinausgeht) – das ist eine ernste Frage. Selbstbezüglicher anarchistischer Protest gegen Normen wie rthgrf, d kptlstsch ntrdrckng drstlln slln? dr st ds dmmlchr stlz f d gn dmmht?

Mch vrstht j schn knr, wnn ch vkl vrwnd.

Oder soll das klarmachen, wie verständlich und nachvollziehbar die linken Parolen sind?

Ds st ncht sndrlch schwr, ds ght ch mgkhrt: Lnk snd dmm.

View original post

Advertisements