Sind Feminismus, Genderismus und Linksradikalität evolutionär bedingte Fehlfunktionen des Gehirns?

Jetzt wird’s mal richtig interessant. [Nachtrag] Ich hatte doch gerade zur Unwissenschaftlichkeit der Gender Studies beschrieben, was ich unter Wissenschaft bzw. wissenschaftlichem Arbeiten verstehe: Wissen finden, erarbeiten, darstellen, weitergeben, und zwar unter Kenntnis und Untersuchung von Denkfehlern und Unzulänglichkeiten des Gehirns, und Berücksichtigung aller bekannten Methoden zur Vermeidung von Fehlern. Kurz: Die Kunst, das menschliche…

via Sind Feminismus, Genderismus und Linksradikalität evolutionär bedingte Fehlfunktionen des Gehirns? — Danisch.de

Advertisements