Denkt fucking selbst!

Lollipops for equality

Ich bin zwar voller Hoffnung, dass dieser Post bei meinen mittlerweile sogar zwei Dutzend Stammlesern (habt ihr nichts besseres zu tun?) weitestgehend Nicken und vielleicht ein leises “M-hm” hervorrufen wird, aber:

Aber ist Euch schonmal aufgefallen, dass fuck viele Menschen bei ganz grundsätzlichen Prinzipien zwischenmenschlicher Kommunikation irgendwelche “einzuhaltenden” Regeln im Hinterkopf haben, die absolut genau Null Nutzen für die Kommunikation haben?

Und ganz genau die Leute, die so auf irgendwelchen Regeln der Kommunikation Wert legen, vollkommen beliebige Grenzen für die adäquate Art der Kommunikation festsetzen?

Und – jetzt kommt der wichtige Punkt – in der Regel nichts als angebliche Regelverstöße diskutieren – natürlich die anderer, nicht ihre eigenen?

Ich gebe mal ein Beispiel: Ich wurde vor ein paar Tagen gefragt, ob ich es nicht auch “furchtbar” fände, was Trump so macht, und ob ich es nicht auch super finde, wenn der endlich abgesetzt wird, und dass es ja so toll sei…

View original post 1,243 more words

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s