Recht auf Waffenbesitz: Scheiß auf Frauenquote – Ich will ne Knarre! – Franziska Schreiber – eigentümlich frei

Waffen - Waffenbesitzer - Waffenrecht

Warum das allgemeine Recht, Schusswaffen zu tragen, der letzte notwendige Schritt auf dem Weg zur Emanzipation der Frau ist

Quelle: Recht auf Waffenbesitz: Scheiß auf Frauenquote – Ich will ne Knarre! – Franziska Schreiber – eigentümlich frei


Kommentar: Zwar halte ich wenig vom aktuellen 3rd-Wave-Feminismus der eindeutig auf ungerechtfertigte Privilegierung von Frauen und selektiv ausgewählten Minderheiten abzielt – dafür viel vom Equity-Feminismus, der echte Gleichberechtigung zwischen Mann und Frau anstrebt. Einige der Gedanken in dem Artikel sind völlig korrekt und überlegenswert. Andere sind offenkundig verzerrt oder gar falsch.

Die Behauptung z. B., daß Männer immer die Täter und Frauen immer die Opfer sind, erfordert genaueres hinsehen. Sicher sind Männer häufiger Täter, vor allem, was physische Gewalt angeht, aber die Opfer sind laut Statistik ebenfalls größtenteils Männer. Den Fokus, wie im Artikel, primär auf “Frauen als Opfer” zu verschieben ist daher sachlich nicht korrekt.

Man könnte sich dann aber bei dem Gedanken erwischen, den Herren der Schöpfung…

View original post 94 more words

Advertisements