Berlin: „Allee der Diskriminierten“ im afrikanischen Viertel

Martenstein über Berliner Straßennamen Warum nicht einfach eine „Allee der Diskriminierten“? Die Posse geht weiter. Faktum berichtete: Berlin: Straßennamen – Kolonialisten werden durch Frauen ersetzt Berlin: Afrikanisches Viertel – die geplanten Straßennamen. Kein Spaß. Harald Martenstein findet das alles äußerst befremdlich: (…) Betroffen ist unter anderem Gustav Nachtigal, der Stammvater der ethnografischen Feldforschung, ein weltweit…

via Berlin: „Allee der Diskriminierten“ im afrikanischen Viertel — Faktum Magazin

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s