MGTOW und Staatsverweigerung

MGTOW Deutsch

Beginnen wir zuerst mal damit, was ein Staat überhaupt ist – in den ersten Vorlesungen der Rechtswissenschaft wird eine Definition präsentiert, die in Wikipedia als Drei-Elemente-Lehre zu finden ist. Den Begriff kannte ich nicht, macht aber nix.
Kurzgefasst spricht man dann von einem Staat, wenn 3 Kriterien erfüllt sind: Staatsgebiet, Staatsvolk, Staatsgewalt.
Würden also die Freemen oder wie sich die Staatsverweigerer auch nennen und der Staat kann sich nicht durchsetzen, ist das Kriterium der Staatsgewalt nicht mehr erfüllt, ergo gibt es keinen Staat mehr. Genau aus diesen Gründen wird gegen die Kasperln so hart vorgegangen. Kasperln deswegen, weil sie lächerlich organisiert sind, sich Fantasietitel verleihen und ein sehr eigenartiges Verhältnis zum Staat pflegen: Einerseits leugnen sie dessen Existenz, andererseits bedienen sie sich teilweise dessen Institutionen.

Das absolute Highlight an Dummheit kommt dazu (wie könnte es anders sein? Insiderwitz für Österreicher) aus Kärnten: Ein Polizist als Staatsverweigerer – Klar, ich kann…

View original post 339 more words

Advertisements