Rechte Männerpolitik ist Familienpolitik

luisman's blog

Vor langer Zeit hatte ich auf diesem Blog angekündigt eine Alternative zu Arne Hoffmanns linker Männerpolitik zu entwerfen und fragte, wer da mitmachen würde. Die Begeisterung hielt sich in Grenzen und dieser Reaktion, sowie meiner natürlichen Faulheit, war es zu verdanken, dass ich das Thema auf „übermorgen“ verschob. In jüngster Zeit kam die Diskussion auf dem sehr offenen, diskussionsfreudigen Blog von EvoChris immer wieder auf. Die zumeist linke Fraktion hat dann auf dem Blog Geschlechterallerlei gemeint, dass Männeranliegen weder links noch rechts sind, oder eindeutig rechts. Das hat mich ‘getriggert’ das zu lange aufgeschobene Thema nun in einem ersten Ansatz zu bearbeiten.

View original post 3,886 more words

Advertisements