„Get Woke, Go Broke!“ – Großunternehmen, ihre linksextreme Außendarstellung und die schmerzhaften Konzequenzen daraus — Mannikos Blog

Der ADAC beim Werbesuizid (Bildquelle: Screenshot)In den USA entstand der Spruch „Get Woke, Go Broke!“ („Wach auf, geh pleite“) im Zusammenhang mit Unternehmen, die bei ihrer Außendarstellung dem linksextremen Kulturnarrativ folgen und daraufhin Umsatzeinbußen hinnehmen müssen. Zuletzt traf es den Sportartikelhersteller Nike, der nach einer großangelegten Werbekampagne mit dem linksextremen American Football Spieler Kolin Kaepernick…

via „Get Woke, Go Broke!“ – Großunternehmen, ihre linksextreme Außendarstellung und die schmerzhaften Konzequenzen daraus — Mannikos Blog