Glücksmaschine Staat

frankjordanblog

Digitalisierung mit Endziel Dritte Welt – von Niels Dettenbach

Deutschland hat nun (#keinwitz) eine “Datenethikkommission” – besetzt mit zwei vom Staat mit Diplomen bekackten Waschweibern, deren Geschwätzigkeit und Inkompetenz Übles ahnen lässt. Link hier:

Sie wollen “staatliche Regulierung, die fördert und nicht bremst” aber den Sozialis-, ähm “die Demokratie und soziale Marktwirtschaft beschützt”, denn sowohl Internet als auch KI bedrohe die Demokratie / den Zusammenhalt im Land, und man wolle für “mehr Gerechtigkeit im Internet” sorgen

Man (Frau) traut sich (NDR Interview) auch zu, “diese Werte in die ganze Welt zu tragen” – “nur bei China bin ich skeptisch”…

Wer diese Räte für machtlose, weil ja erkennbar realitätsferne Schwatzbuden hält, ist naiv – denn die Ausweitung der Macht derlei staatlicher “Räte” – im Stile stalinscher Moralinistik – ist längst Praxis.

Diese “Ethikkommission” ist dabei nur ein Streich von vielen zur Verstaatlichung des Internets – parallel dazu wird…

View original post 223 more words

Advertisements