“…auch mal für den Mainstream unpopuläre Positionen und Sichtweisen” – Dieter Nuhr und seine Greta-Thunberg-Witze

Scheidende Geister

Carsten Heidböhmer kritisiert auf stern.de die Forderung, den “eher harmlos daherkommenden Comedian” Dieter Nuhr nicht mehr im öffentlich-rechtlichen Fernsehen zu übertragen. Mit seinen Witzchen über Greta Thunberg nähme Nuhr “auch mal für den Mainstream unpopuläre Positionen und Sichtweisen” ein. Auch wer über Nuhrs Witze nicht lachen könne, solle froh sein, dass es “einen wie ihn” gäbe.

View original post 553 more words