Nach AfD-Distanzierungsbeschluss: WerteUnion sucht ihre Rettung zwischen den Fronten

Conservo

(www.conservo.wordpress.com)

Von Jouwatch *)

Angesichts der ihr vom Furor des linken Blocks aufgezwungenen Wahl, ob sie fortan noch als eigenständige, konservative Kraft weiterbestehen will oder lieber als Merkels Wurmfortsatz enden möchte, hat die WerteUnion am Wochenende eine fatale Entscheidung getroffen: Sie geht auf demonstrativen Abstand zur AfD. Was aus Sicht eingeschüchterter und von politischen Pogromen betroffener Einzelmitglieder menschlich verständlich scheint, ist für die Zukunft der Gruppierung fatal.

Für den „konservativen“ CDU-Ableger WerteUnion war es so etwas wie die Stunde der Wahrheit. Bislang hätte man sie auch „authentische Union“ nennen können, weil dort bis zuletzt noch die von Angela Merkel verratenen Grundüberzeugungen und Werte hochgehalten werden, die vor dem chamäleongleichen politischen Farbenspiel der ruchlosesten Opportunistin aller Zeiten im Kanzleramt bzw. vor deren anhaltendem Linksruck einst für die ganze Union verbindlich warnen. Nach den Entwicklungen der letzten Tage ist nun unklar, was davon auch bei der WerteUnion noch übrig bleibt.

View original post 1,176 more words