Euro-Momo Kalenderwoche 13: Die Mortalität geht hoch, aber die Zahlen deuten auf einen glimpflichen Verlauf hin — Mannikos Blog

Stellenweise tiefblau, aber längst nicht das Maximum (Bildschirmfoto)Nachdem ich bereits für die KW 11 undKW 12 jeweils eine Analye der Euro-Momo Mortalitätsstatistiken verfasst habe, möchte ich nun auch KW 13 unter die Lupe nehmen. Die Mortalität steigt, allerdings nur bei den ab 65-jährigenDa die Grafiken bei Euro-Momo immer eine Woche hinterher hinken, hat es etwas…

via Euro-Momo Kalenderwoche 13: Die Mortalität geht hoch, aber die Zahlen deuten auf einen glimpflichen Verlauf hin — Mannikos Blog

One thought on “Euro-Momo Kalenderwoche 13: Die Mortalität geht hoch, aber die Zahlen deuten auf einen glimpflichen Verlauf hin — Mannikos Blog

  1. „Schutzmaßnahmen punktuell auf die bekannten Hochrisikogruppen zu beschränken, um dem Rest der Bevölkerung in nur leicht eingeschränkter Weise ein normales Alltagsleben zu ermöglichen.“

    Das ist die türkische Lösung.

    Das bedeutet, ALLE Jüngeren werden infiziert. Wie will man dann noch die Älteren schützen??

    Die Genesenen werden (vermutlich) z.T. lebenslang an Dauerschäden an der Lunge leiden.

    Auch Jüngere erkranken schwer (4-6 Wochen Hölle!), haben Lungenentzündung; auch 20-Jährige müssen beatmet werden

    Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.