Das System hinter linksextremen Ausschreitungen: Nichts ist spontan, nichts ist Zufall, alles ist geplant — Mannikos Blog

(Bildquelle 1,2)Bei Twitter veröffentlichte der Nutzer „Wokal Distance“ einen Faden mit Tweets, in dem das Handbuch des linksextremen Protests am Beispiel der Geschehnisse im amerikanischen Portland die Taktiken der Antifa erklärt wird, und wie es die Aggressoren immer wieder schaffen, ihre Ausschreitungen als „gewaltfreie Proteste der Zivilgesellschaft“ hinzustellen. Vom Mythos vom linksextremen Aktivismus als einem…

via Das System hinter linksextremen Ausschreitungen: Nichts ist spontan, nichts ist Zufall, alles ist geplant — Mannikos Blog