Indiens „COVID-Ausbruch“ – Realität versus Hysterie und Angst

Conservo

www.conservo.wordpress.com

Übersetzt von von CC Meir *). Original: hier.

Soll nach Horror-Stories über das ferne Brasilien jetzt Indien herhalten, um die Corona-PANIKdemie am Kochen zu halten und die Impf-Bereitschaft zu fördern ?

Mainstream-Medien erwecken den Eindruck, halb Indien könnte zum Pandemie-Opfer werden !

Was ist dran an den Katastrophen-Berichten ?

Der Autor Colin Todhunter hält seriöse Wissenschaft anstelle von Sensationslust für nötig, sein Bericht* gibt ein realistisches Bild.

Ähnlichkeiten mit Zuständen bei uns sind NICHT rein zufällig :

„Westliche Medien widmen Indien und den augenscheinlichen Auswirkungen von COVID-19 derzeit große Aufmerksamkeit. Die Erzählung besagt, dass das Corona-Virus das Land durchdringt – Menschen sterben, Fälle geraten außer Kontrolle und Krankenhäuser können die Situation nicht bewältigen.

In Teilen des Landes scheint es tatsächlich große Probleme zu geben. Es muss aber zwischen den Auswirkungen von COVID-19 und dem Einfluss anderer Faktoren unterschieden werden.

Bei sensationellen Medienberichten, die die Situation falsch darstellen, ist…

View original post 1,762 more words