Hochrangige Politiker/innen wiegelten gegen Israel auf

Conservo

– Sie boten den Merkelgästen die Vertretungen Israels als Zielscheibe an

– Endlich Waffenstillstand – den Islamisten gingen die Raketen aus

www.conservo.wordpress.com

Von Albrecht Künstle

Außenminister Heiko Maas kam genau zur richtigen Zeit in Israel an, den insbesondere von Ägypten vermittelte Waffenstillstand erleben zu dürfen. Es sei ihm wirklich gegönnt. Die Menschen in Israel freuen sich noch mehr über die Verschnaufpause. Der Waffenstillstand dürfte möglich geworden sein, weil das Raketenarsenal im Libanon und Gaza am Boden zerstört und fast aufgebraucht war; der Iran schickte Drohnen. Auch die israelischen Abwehrraketen dürften zur Neige gegangen sein, nachdem zuvor das Abwehrsystem überlastet war. Ende gut, alles gut? Nicht ganz.

Palästinensische Terror-Organisationen terrorisierten Israels Menschen tagelang mit Raketen. Vor Jahren waren es noch einfache Kassam-Raketen, jetzt Fortentwicklungen, die sie nicht nur aus dem Iran bekommen, sondern sie nun auch selbst herstellen können. Wer Atombomben bauen lassen kann wie die Mullahs das anstreben, der…

View original post 1,109 more words