Kein Konto für Andersdenkende: Wenn Banker zu Richtern werden — reitschuster.de

Nie wieder sollte es einen Staat geben, der seine Bürger in Gut und Böse aufteilt und den als unerwünscht Markierten den Zugang zu grundsätzlichen Dienstleistungen der Daseinsversorgung vorenthält. Das war der Grundkonsens des Grundgesetzes. Unter Angela Merkel wird er mit Füßen getreten. Von Richard Richter. Der Beitrag Kein Konto für Andersdenkende: Wenn Banker zu Richtern…

Kein Konto für Andersdenkende: Wenn Banker zu Richtern werden — reitschuster.de