Beruf, akademische Ausbildung, akademische Titel – überflüssiger Tand für politische Spitzenämter?

Conservo

Oder: Die Arbeit machen ohnehin die Anderen

(www.conservo.wordpress.com)

Von altmod *)

Braucht es einen akademischen Titel?

Prominente „Ex-Doktoren“:

  • Franziska Giffey, Familienministerin (SPD)
  • Annette Schavan, Ex- Bildungs- und Forschungsministerin ! (CDU)
  • Andreas Scheuer, Bundes-Verkehrsminister (CSU)
  • Karl-Theodor von und zu Guttenberg, Ex-Verteidigungsminister (CSU)
  • Frank Steffel, MdB aus Berlin (CDU)
  • Margarita Mathiopoulos, beinahe-SPD-Sprecherin von Willy Brandts Gnaden
  • Georgios Chatzimarkakis: Europapolitiker (FDP)
  • Silvana Koch-Mehrin, Europapolitikerin, „Die Schöne“, (FDP)
  • Uwe Brinkmann, Dozent der BW-Führungsakademie (SPD)

Auf der Wackelliste:

  • Helge Braun, Kanzleramtsminister (CDU)
  • Rolf Mützenich, Fraktionsvorstand (SPD)
  • Ursula Gertrud von der Leyen, EU-Kommissions-Präsidentin (CDU)
  • Norbert Lammert, Ex-Bundestagspräsident (CDU)
  • Frank-Walter Steinmeier, Bundespräsident (SPD)

View original post 1,310 more words