WHO benennt Coronavirus-Varianten um in „Alpha-Beta-Gamma“-Viren

Conservo

(www.conservo.wordpress.com)

Von Peter Helmes

Es gibt nur ein Alpha und Omega.
Bild: Christoph Mewes, gemeinfrei, Nikolaikirche

Erneut versucht die von China ideologisch beherrschte WHO, den tödlichen Bio-Viren-Krieg Chinas gegen die westliche freie Welt und gegen ihre Wirtschaftsformen zu beschönigen und zu vertuschen.

Die im Wuhan-Labor-Logbuch noch als SARS-CoV-2-N501Y-V1 (bis V10) aufgelisteten, künstlich hergestellten und chinesischen Bio-Waffen entsprechenden „Killer-Viren“ (vgl. Ausführungen von Prof. Li-Meng Yan u.v.m.) sollen neu aufgelistet werden unter Verwendung des griechischen Alphabets, beginnend mit dem „Alpha-Typ“ B.1.1.7 (dem „britischen Virus“). Die ersten Viren, der Ur-Typ (SARS-CoV-2) und die erste scharfgemachte Variante (SARS-CoV-2-B614G) werden hierbei erst gar nicht mehr genannt oder mit griechischen Buchstaben aufgeführt.

Das zeigt einmal mehr, mit welch immenser Intensität Rot-China davon ablenken will, dass die Welt (und hier die von China gesteuerte WHO) Ross und Reiter der Pandemie erkennt und die Namen der wahren Urheber der Pandemie erfährt. (www.dw.com/de/alpha-beta-gamma-who-benennt-coronavirus-varianten-um/a-57734453 sowie

View original post 712 more words