Haß auf das Schöne

Waldgedanken

In den vorhergehenden Waldgedanken findet sich ein Zitat aus dem Raspail-Roman Heerlager der Heiligen, von dem ein Aspekt weitere Betrachtung verdient: der Haß auf das Schöne, Gerade, Wohlgewachsene, Dauerhafte, Gesunde.

“Ich schaue Sie an und finde nichts Schiefes an Ihnen. Und darum hasse ich Sie.”

Das Heerlager der Heiligen, Jean Raspail

Auch in der Gegenwart findet sich solcher Haß aufs Schöne.

Aufreizende, attraktive Blondinen auf Werbeplakaten sollen in Berlin bald der Vergangenheit angehören. Mit Hilfe der Bevölkerung – und einem Expertenrat – soll diese getilgt werden, “Online-Formulare” zum Melden sollen den Prozess vereinfachen.

Selbsternannte “Fettaktivistinnen” aus dem feministischen Spektrum engagieren sich gegen verbreitete Schönheitsideale, ermutigen Frauen, stolz “ich bin fett” oder “ich bin dick” zu sagen.
Der Body-Mass-Index BMI – eine “statistische Messgröße, die noch aus dem 19. Jahrhundert stammt” (wir möchten hinzufügen: ebenso wie Grundlagen von Schwerkraft und Elektrizität), die…

View original post 76 more words