Die Verantwortlichen ducken sich weg und gefährden unsere Demokratie!

Conservo

(www.conservo.wordpress.com)

Von Peter Helmes

Ein kritischer Kommentar zur Flutkatastrophe

„Der Klimawandel ist an allem schuld“, hört man die Leute unkritisch sagen. Ich bin niemandem gram hierüber – viele wissen es ja nicht besser, weil man ihnen wichtigste Informationen in den Medien vorenthält.

„Der Kapitalismus ist schuld“, schreien die Kinder der rot-grünen Agitationspartei um Baerbock, Trittin und den „Kinderfreund“ Cohn-Bendit (Buch: Der große Bazar).

Daß über Jahrzehnte gegen drohende Überschwemmungen oder Starkregen-Phasen nichts politisch unternommen wurde, daran sind in NRW und RLP die jahrelang das Umweltministerium innehabenden GRÜNEN schuld – so z.B.im Kabinett Kraft von Juni 2012 bis Juni 2017 – kurz unterbrochen durch die unter Kraft notwendig gewordene Selbstauflösung des Landtags, da ihr völlig unausgegorener Haushaltsentwurf vom Parlament abgelehnt werden mußte, um größeren Schaden von NRW abzuwenden.

Und in Rheinland-Pfalz hatte Ulrike Höfken von den Grünen ebenfalls bereits seit 2011 das Amt der Umweltministerin inne, bis herauskam, dass…

View original post 2,617 more words