Sitzung 62 und der falsche Weg

Speerspitze

Der 62. Corona-Ausschuss „die Welle“ erfordert, obwohl er selbst schon sehr langatmig ist, eine gründliche Nachbetrachtung. Die Aktivisten des Ausschusses, die wir im Allgemeinen für Menschen halten, die ehrlich und idealistisch sind und tatsächlich eine Befreiung der Menschheit von der Hygienediktatur anstreben, haben nun einen Weg, den sie zunächst eher vorsichtig angetastet haben, direkt und mit Elan eingeschlagen. Wir denken, dass dieser Weg der falsche ist und wir wollen hier ausführlich begründen, warum wir das so sehen.

(Hier Siztzung 62 ansehehen)

Hochwasser und Ahrweiler

Es ist gut, dass Martin Lejeune vor Ort ist und sich als „Faktenfinder“ betätigt, auch wenn die Bezeichnung doof gewählt ist, sie erinnert uns zu sehr an die ekelhaften „Faktenchecker.“ Auch seine Berichte bestätigen, was wir und auch andere vor Ort wahrgenommen haben. Man hätte viel mehr zu diesem Thema machen können, vielleicht bildet sich ja wirklich eine Art „Unter-Ausschuss“, der sich nur mit der Untersuchung…

View original post 4,151 more words