Corona-Taliban schießen sich auf Teil-Lockdown ein

Conservo

– Virologen sind sich uneinig, dann müssen eben Zahlen sprechen!
– 29.8.20 keiner geimpft 9,7 Fälle/100 000. Jetzt 60% geimpft, 75 Fälle

(www.conservo.wordpress.com)

Von Albrecht Künstle

Letzte Woche bin ich erschrocken. Von der anderen Seite der Straße wollte jemand etwas von mir wissen. Zur besseren Verständigung wollte ich rübergehen. Sie wich aber zurück mit der Bemerkung, „Gell, Dü bisch nit g‘impft“ (Du bist nicht geimpft). Wohlgemerkt, diese Person ist geimpft und hat trotzdem Angst vor mir. Glaubt sie denn nicht an die Wirkung der Impfung und die Versprechungen der Regierenden? Der Vorgang veranlasst mich, über solche und andere Kuriositäten der Corona-Hype zu recherchieren.

Warum steigen die 7-Tage Inzidenzen wieder, obwohl über 60 Prozent geimpft sind? Merkel hatte doch versprochen, dass wir mit 70 Prozent Geimpften eine „Herdenimmunität“ hätten. Auf der Suche nach der Erklärung, ob das mit der Anzahl der PCR-Teste zusammenhängt, stieß ich auf ein seltsames…

View original post 1,066 more words