Umfragen ergeben: Muslime hassen den Westen, wollen die Scharia, befürworten die Gewalt an Frauen und die Verfolgung von Christen und Juden

Conservo

(www.conservo.wordpress.com)

Von Alex Cryso

Eigentlich ist es ganz offensichtlich: Der Islam gehört weder nach Deutschland und auch nicht nach Europa. Die Integration von Muslimen ist offiziell gescheitert und wird nie stattfinden. Dennoch leben unsere Linken und Gutmenschen ganz offen ihre Zerstörungsphantasien aus, in dem sie unzählige weitere Migranten ins Land holen, um Deutschland von innen heraus kaputt zu machen und das Volk zu spalten. Bereits seit etlichen Jahren warnen uns beispielsweise die Geheimdienste vor neuen islamischen Souveränitäten, gesellschaftlichen Gegenströmungen, gewaltsamen Aufständen und dem Zerfall der hiesigen Gepflogenheiten.

Nun hat eine Umfrage der Universität in Wien unter afghanischen Asylsuchenden neue Ergebnisse zu Tage gebracht, wie bitter es um die momentane Situation in unseren Breitengraden bestellt ist. In Deutschland halten 47 Prozent der Muslime die Scharia für wichtiger als das deutsche Recht. In Schweden sind das sogar 52 Prozent aller Moslems. Zwei Drittel aller Asylsuchenden sind Männer, die Meisten davon…

View original post 327 more words