Impfdurchbruch die 2.

Die Hassrede

In meinem letzten Blogbeitrag hatte ich die Definition eines Impfdurchbruchs laut RKI zitiert. Ich bin dabei davon ausgegangen, dass der Impfstatus immer bekannt ist. Was aber wenn nicht? Wir lesen im Tagesbericht des Landesgesundheitsamts Baden-Würtemberg:

Als ungeimpfte COVID-19-Fälle werden Personen gezählt, die zum Meldezeitpunkt keine Impfung erhalten hatten, unvollständig geimpft sind oder für die den Gesundheitsämtern keine Angaben hierzu vorliegen.

https://www.gesundheitsamt-bw.de/fileadmin/LGA/_DocumentLibraries/SiteCollectionDocuments/05_Service/LageberichtCOVID19/COVID_Lagebericht_LGA_210920.pdf , S.7

Alles klar. Noch ein Baustein mehr zum Betrügen. Big Manni hätte seinen Spaß gehabt. Apropos: Die Akte Flowtex wurde am 20.02.2020 geschlossen. Klar, der nächste Skandal namens WireCard stand ja schon vor der Tür oder war es doch Coroni?

View original post