Offener Brief von Dr. Christina Baum an das Hotel AMANO Grand Central, Berlin

Conservo

  • Stornierung von Frau Dr. Baums Buchung
  • Unterstellungen, Beschuldigungen und Hörensagen statt direkter Dialog

(www.conservo.wordpress.com)

Von Dr. Christina Baum

Email des Hotels an Frau Dr. Baum vom 11.10.2021

Sehr geehrte Frau Dr. Baum,

vielen Dank Ihre Email und die Buchung im AMANO Grand Central.

Wie Sie bestimmt wissen, steht die AMANO Group für eine weltoffene Gesellschaft und gelebte Diversität. Als Gruppe mit jüdischen Wurzeln gehört dies zu unseren Grundpfeilern des Unternehmens. In unseren Hotels, Restaurants und Bars beschäftigen und beherbergen wir Menschen mit verschiedensten kulturellen Hintergründen, egal ob Herkunft, Religion, sexuelle Orientierung oder geschlechtliche Identität.

Wie Sie sicher verstehen, werden immer nach einer Bundestagswahl die Bundestagsabgeordnete von unserer Seite recherchiert, damit uns keine Fehler, in Bezug auf die Voraussetzung zur Buchung der Bundrate, unterläuft, da alle Abgeordneten des Deutschen Bundestags berechtigt sind die Sonderkonditionen des Bundes zu buchen.


View original post 401 more words