„Verrücktsein bedeutet, seine Intelligenz in den Dienst der Liebe zu stellen“ — Conservo

Der emeritierte Erzbischof von Paris Michel Aupetit im Dienst an den Ärmsten Von Dr. Juliana Bauer Michel Aupetit, Erzbischof von Paris (Foto: Diocèse de Paris, paris.catholique.fr) Nach dem Münchner Missbrauchsgutachten. Diskussionen überall. Debatten überall. Der Münchner Kardinal Marx äußert sich über die Macht in der Kirche, die Macht der Kleriker, die Verbindung von Macht und…

„Verrücktsein bedeutet, seine Intelligenz in den Dienst der Liebe zu stellen“ — Conservo