Zur Effizienz von Masken

Lollipops for equality

Gooooooottttt… ich hab mir bei Christian einen Masken-Befürworter eingefangen. Der findet, diese Studie hier (ist nicht Open-Source; ist aber nicht schlimm) zeige ja nun eindeutig, wie prima Masken seien.

Die zentrale Aussage des Artikels ist diese Grafik hier:

… die ja nun eigentlich schonmal zeigt, dass die Studie sich überhaupt nicht damit beschäftigt, wie gut Masken funktionieren, sondern vielmehr damit, wie (statitisch) “gut” die Studien sind, die das untersucht haben. Einer der Co-Autoren ist Nassim Taleb, der jetzt mal ex ante ganz weit von “Vollidiot” entfernt ist und tendenziell zu dem Dutzend Leuten auf dem Planeten gehört, von denen ich annehme, mindestens so viel Ahnung von Statistik zu haben wie ich.

Wenn Nassim also findet, dass eine Trennschärfe (“statistical power”) von 80% hinreichend ist, kann ich das zwar ein bisschen wenig finden, da ich genauso viele Statistik-Lehrbücher wie er geschrieben habe (keines), und ich kann auch kein R, von daher…

View original post 891 more words