Problemzuwanderung bis aufs Messer: Migrantische Straftaten explodieren — Conservo

Von Theo-Paul Löwengrub Schrein am Gleis 7 am Frankfurter Hauptbahnhof für den 8-jährigen Leo, der vom 40-jährigen Eriträer Habte Araya am 29.07.2019 vor einen einfahrenden ICE gestoßen (neudeutsch: “geschubst”) wurde. Foto: Maria SchneierDie zumindest in Teilen wiedererlangte temporäre Freiheit bewirkt anscheinend auch „Frühlingsgefühle“ bei etlichen in Deutschland untergekommenen Migranten aus südlicheren Breitengraden – was sich…

Problemzuwanderung bis aufs Messer: Migrantische Straftaten explodieren — Conservo

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.