Man begegnet sich immer zweimal im Leben — Blond und naiv

Offener Brief an Frau Dunja Hayali, „eine gefährliche Melange“, nennen Sie, Frau Hayali, die Menschen, die sich am 1.8. 2020 auf den Straßen Berlins versammelt hatten. Wegen „Sicherheitsbedenken“ haben Sie die Reportage über die Demo abgebrochen. Trotzdem finden Sie diese „Melange“ gut, möchten weiter berichten, sich nicht einschüchtern lassen. WIESO haben Sie dann fluchtartig die […]

via Man begegnet sich immer zweimal im Leben — Blond und naiv

Das sind die 10 ältesten noch existierenden Universitäten der Welt — FlinkFeed

Heidelberg und Köln haben es mit über 600 Jahren nicht mal auf die hinteren Plätze geschafft. Schon vor weit über 1.000 Jahren gab es einzelne theologische, juristische und medizinische Fakultäten in Europa (z.B. in Salerno). In unserer Liste werden Hochschulen aber nur mit dem Jahr aufgeführt, in dem sie zur Volluniversität wurden. Wien (Österreich) – 1365…

via Das sind die 10 ältesten noch existierenden Universitäten der Welt — FlinkFeed

Über den Verbleib der DDR-Milliarden — Danisch.de

Eine gedankliche Fortsetzung. Ich hatte ja schon einige Male den Gedanken verfolgt, dass George Soros nicht das ist, was er vorgibt zu sein. Dass er ein Strohmann oder Verwalter von fremdem Vermögen ist, der die Frontfigur abgibt, um die wahren Besitzverhältnisse zu verschleiern. Ich hatte schon überlegt, ob es sich dabei womöglich um Schwarzgeld der…

via Über den Verbleib der DDR-Milliarden — Danisch.de

Die Lust am betreuten Realitätsverlust: Glauben, Wollen, Wünschen, Meinen, Fabulieren. — [TERTIUM DATUR]

Nachbetrachtungen zur Demo #b0108 von unserem Gastautor @null_neun_elf Glauben, Wollen, Wünschen, Meinen, Fabulieren Die allseitige Lust am betreuten Realitätsverlust, mit jeweils der medialen Begleitmusik, die zum erwünschten Drehbuch passt Weder waren in Berlin am 1. August „Hunderttausende“ oder gar „über eine Million“ Leute „auf der Straße“, noch kann ein Außenstehender sagen, ob es nun,…

via Die Lust am betreuten Realitätsverlust: Glauben, Wollen, Wünschen, Meinen, Fabulieren. — [TERTIUM DATUR]

Insel LesbosLaschet bricht seinen Besuch im Flüchtlingslager Moria ab — JUNGE FREIHEIT

MORIA. Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hat seinen Besuch im griechischen Flüchtlingslager Moria aus Sicherheitsgründen vorzeitig abgebrochen. Asylbewerber aus Afrika und Afghanistan hatten sich zusammengeschart und Sprechchöre mit Forderungen angestimmt, berichtete die Nachrichtenagentur dpa. Die Flüchtlinge hielten Laschet fälschlicherweise für den deutschen Regierungschef und riefen „Free Moria“ („Befreit Moria“). Zahlreiche Sicherheitskräfte schirmten den CDU-Politiker vor…

via Insel LesbosLaschet bricht seinen Besuch im Flüchtlingslager Moria ab — JUNGE FREIHEIT

Sowas nennt man kognitive Dissonanz…

No accountability — Vox Popoli

Anyone with more than half a brain will take their chances with the coronavirus instead of the so-called cure once it arrives:Last week we warned readers to be cautious about new COVID-19 vaccines, highlighting how key parts of the clinical trials are being skipped as big pharma will not be held accountable for adverse side…

via No accountability — Vox Popoli

Utagramm der Woche: ZDF, Zwerge, Zensur — Mendes Blog

Im neuesten, brrrandgefährlichen Utagramm der großartigen Uta Ogilvie – aufgrund von Meinungsfreiheit 2.0 vorschriftsmäßig demonetarisiert, wie auch beinahe alles andere von eigentümlich frei und allen sonstigen Kanälen, die viel zu kritisch und auf „falsche” Weise Satire betreiben – spricht die sympathische Protagonistin u. a. über, öh…ja, Meinungsfreiheit sowie Heikolf „The Maasifant“ Eichmaas.

via Utagramm der Woche: ZDF, Zwerge, Zensur — Mendes Blog

Parteiaustritt nach über 40 Jahren„Volkspartei mutiert zur Sekte“: Ursula Sarrazin verläßt die SPD — JUNGE FREIHEIT

BERLIN. Nach dem Parteiausschluß ihres Mannes Thilo Sarrazin hat Ursula Sarrazin ihren Austritt bei der SPD erklärt und mit den Sozialdemokraten abgerechnet. „Die einstige große Volkspartei SPD mutiert zur Sekte. Die SPD ist zu einer Partei geworden, in der man die Wirklichkeit nicht mehr beschreiben darf“, schrieb sie in einem Brief an den Parteivorstand vom…

via Parteiaustritt nach über 40 Jahren„Volkspartei mutiert zur Sekte“: Ursula Sarrazin verläßt die SPD — JUNGE FREIHEIT

Blond und naiv in Berlin — Blond und naiv

Am Samstag lief ich mit 16.999 anderen „Rechtsextremisten“ und „Rechtsesoterikern“ von 10:30 bis zum späten Nachmittag vom Brandenburger Tor bis zur Straße des 17. Juni, um mich als „Verschwörungstheoretiker“ und „Corona-Leugner“ lächerlich zu machen. Ich hatte eigentlich vor, mich mit ein paar Freunden zu treffen, aber – klar, wir sind nunmal alle ein bisschen doof […]

via Blond und naiv in Berlin — Blond und naiv