Ein Zeichen gegen Rassismus setzen #nichtegal

Lollipops for equality

Nach einem langen Arbeitstag setzte ich mich neben meine dort eingeschlafene Frau aufs Sofa und sah da Oliver Pocher und eine durchaus attraktive, ethnisch nicht wirklich zuzuordnende Frau in einem langweiligen Blazer schweigen.

Es lief ein Countdown für so (noch) 7:50 Minuten, und ich muss ehrlich sagen, dass waren die mit Abstand besten 8 Minuten, die ich von Oliver Pocher je gehört habe.

Das war dann insofern recht nutzlos, als dass der auf den T-Shirts von Pocher und wohl seiner Frau (deren Lebensleistung weitestgehend darin besteht, sich von Pocher bumsen zu lassen; zur Friseuse hat es nicht gereicht) – Hashtag #nichtegal mir genau Null sagte, was eher ungewöhnlich ist – nun, Twitter sagte der auch nichts, aber Pocher wollte wohl “ein Zeichen gegen Rassismus setzen”.

Fairerweise: Ich bin nahezu 100%ig sicher, dass es wirklich, wirklichproduktivgegen Rassismus ist, wenn die Virtue-Signalling politisch korrekte, strundzdumme Meute einfach mal…

View original post 1,372 more words

Über weibliche Privilegien und feministische Widersprüche

Scheidende Geister

RND, das RedaktionsNetzwerk Deutschand der Verlagsgesellschaft Madsack, berichtet über einen norwegischen Vater, der von der Polizei festgenommen wurde, weil er seine nackte Tochter fotografierte.

Der Mann war mit seiner achtjährigen autistischen Tochter an einem Strand bei Trondheim unterwegs, als das Mädchen wie so oft Lust auf ein Bad hatte. Doch die beiden hatten keine Badesachen dabei – für das Kind kein Problem, es badet gerne nackt. Während die Tochter plantscht, macht der Vater ein Bild und schickt es an die Mutter zu Hause: “Die Bade-Saison ist eröffnet”, schreibt er. […]

Offenbar hatten zwei Frauen, die in einiger Entfernung Sport gemacht hatten, die Beamten gerufen, weil sie sexuellen Missbrauch befürchteten.

Das ganze blieb nicht folgenlos. Wegen dieses Vorkommnisses griffen die Behörden tief in die Grundrechte des Vaters und der Familie ein.

View original post 541 more words

FERDA BLEIBT HIER — DER KLEINE AKIF

Die Türkin Ferda Ataman ist eine als Journalistin getarnte, teils staatlich alimentierte Propagandistin und Lobbyistin der Umvolkung Deutschlands und die strengste mediale Aufpasserin der dies ermöglichenden Besiedlungsagenda des Merkel-Regimes. Die studierte Geschwätzwissenschaftlerin ist zudem “Vorsitzende der ‘Neuen deutschen Medienmacher*innen’ und Sprecherin der ‘Neuen Deutschen Organisationen’, einem postmigrantischen Netzwerk von mehr als 120 Initiativen, die sich…

via FERDA BLEIBT HIER — DER KLEINE AKIF

Die irrationale Angst des Heiko Maas vor dem „deutschen Volk“

Conservo

(www.conservo.wordpress.com)

Von Peter Helmes

Deutsches Volk nur noch mit Anführungszeichen?

Manchmal sind selbst kleine Dinge verräterisch – nämlich dann, wenn sie etwas offenbaren, was einer breiten Öffentlichkeit verborgen bleiben sollte. Es geht im Folgenden um eine solche „Kleinigkeit“, die aber einen handfesten Skandal beinhaltet.

Dahinter steckt seine Exzellenz, der deutsche Außenminister Heiko Maas

– und der dürfte wohl das einzige Kabinettsmitglied sein, dem eine solche Unverfrorenheit zuzutrauen ist. Er gilt als fanatischer Betreiber von immer mehr Zuwanderung. Im Schicksalsjahr 2015, als sich Deutschlands Tore für Berechtigte und nicht Berechtigte öffneten, erklärte er die stark aufgekommenen Befürchtungen in der deutsche Bevölkerung als „irrationale Angst“.

Dem setzt er jetzt noch eins drauf:

Das von Maas geleitete Außenministerium (AA) geht offensichtlich davon aus, daß es kein DEUTSCHES VOLK gibt, sondern dank der politisch korrekten Diversität nur noch ein Mischvolk.

View original post 331 more words

Plünderungen, Gewalt und LinksextremismusEin zerrissenes Land: Die Proteste in Bildern und Videos — JUNGE FREIHEIT

In mindestens 140 Städten in den Vereinigten Staaten sind seit dem vergangenen Mittwoch massive Proteste ausgebrochen. Hintergrund ist der Tod des Afro-Amerikaners George Floyd nach einem Polizeieinsatz. Die Demonstranten, angeführt von der Bewegung „Black Lives Matter“, beklagen einen systematischen Rassismus und ausufernde Polizeibrutalität gegen Schwarze. Viele Protestmärsche sind gewalttätig geworden, was in mindestens 21 Bundesstaaten…

via Plünderungen, Gewalt und LinksextremismusEin zerrissenes Land: Die Proteste in Bildern und Videos — JUNGE FREIHEIT

The case for permanent lockdown

SovietMen

https://specials-images.forbesimg.com/imageserve/5e68038daa54280007598365/960x0.jpg?fit=scale

It might sound crazy but hear me out.

When I use the term ‘lockdown’, I mean setting strict regulations on when we may leave the house and the number of people who may gather in one place, enforced wearing of masks, and restrictions on where we may travel.

We’ve never previously managed to create a safe and effective vaccine against a coronavirus.  This forces us to consider the very real possibility that we may never

View original post 950 more words

Your Race Has No Value — Captain Capitalism

This is an excerpt from the book “How Not to Become a Millennial.” It highlights the phenomenon where now two full generations of people have been successfully brainwashed to believe that a trait they were born with – and did not earn – somehow has value.This is a dangerous philosophy to have because it replaces…

via Your Race Has No Value — Captain Capitalism

Six degrees of separation

Lollipops for equality

Oh nein, wie furchtbar:

Zur Frage [1: Fefe], wo die 2. Welle bleibt, kam ein weiterhelfender Leserbrief [2] rein:  Fall aus meinem direkten Umfeld  [3′]:  Eine Universitätsstadt in Sachsen-Anhalt, Vierer-WG. Vor einer Woche war dort (!) eine Freundin [4] zu Besuch. Sie wurde später positiv getestet, meldete sich also bei ihren Kontakten. Eine Bewohnerin der besuchten WG [5] ist jetzt ebenfalls erkrankt und wurde daher positiv getestet. Eine weitere Mitbewohnerin [6] der WG hatte mit diesen beiden (nachweislich positiven!) Personen zum Teil über Tage hinweg Kontakt.

Nun – wer die six degrees of separation nicht kennt, liest auf PC-Wiki ggf. bitte wenigstens den ersten Absatz, aber:

Ich habe die 6 Beziehungen markiert – nach der Theorie ist 6 Schritte von DIR  der gesamte Planet.

Zur Illustration? Nun, habt Ihr sicher nur am Rande mitbekommen, aber ich lese ja aus Gründen geistiger Gesundheit nur noch kanadische Nachrichten; die haben…

View original post 231 more words

„Beef Steak Nazis“: Heftige Gerüchte über die Funktionsweise und Gesinnug der Antifa im linksextremen Hotspot Portland — Mannikos Blog

(Bildquelle)Im Angesicht der Unruhen und Ausschreitungen läuft in den USA gerade die Gerüchteküche heiß. Zahlreiche Videos, Erlebnisberichte und Hintergrundinformationen schwirren durch die Sozialen Medien, von denen die wenigsten bestätigt werden können und daher mit Vorsicht genossen werden sollten. Darunter fällt auch eine Serie von Twitterbotschaften der Epoch Times Journalistin Anna Khait, in denen sie behauptet,…

„Beef Steak Nazis“: Heftige Gerüchte über die Funktionsweise und Gesinnug der Antifa im linksextremen Hotspot Portland — Mannikos Blog

Statistisches BundesamtZahl der Einbürgerungen steigt um 15 Prozent — JUNGE FREIHEIT

WIESBADEN. Die Zahl der Einbürgerungen in Deutschland ist im vergangenen Jahr sprunghaft gestiegen. 2019 erhielten fast 129.000 Ausländer die deutsche Staatsbürgerschaft, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Mittwoch mit. Dies bedeute einen Anstieg um 16.600 (15 Prozent) gegenüber dem Vorjahr und damit den Höchststand seit 2003. Die Eingebürgerten kamen aus 183 Staaten. Die meisten von…

Statistisches BundesamtZahl der Einbürgerungen steigt um 15 Prozent — JUNGE FREIHEIT