Krisen und Gewalt als Vorboten einer umfassenden kulturellen und und geopolitischen Verschiebung — Mannikos Blog

Nichts wird so werden wie es war (Bildquelle) Die Welt schlittert in eine umfassende Krise hinein. Vor zwei Tagen habe ich dazu einen Artikel gebracht, der die wirtschaftliche und finanzielle Seite betrachtet. Hier nun die (geo-)politische und kulturelle Betrachtung der Welt als Krisenherd, und warum es auch in dieser Dimension zum Verständnis beiträgt, die Problemstellen…

via Krisen und Gewalt als Vorboten einer umfassenden kulturellen und und geopolitischen Verschiebung — Mannikos Blog

Advertisements

SPD und ihre bürgerferne Basis.

Der Waidler

Ja, die SPD geht unter und niemand wird sie vermissen, obwohl sie doch glaubt sie wäre so nah am Menschen. Normalerweise kann es eine Partei verkraften, wenn sie vorübergehend von Schwachmaten geführt wird, weil es an der Basis in den Kommunen fähige Leute gibt. Aber auch eine Null als Ministerpräsident kann ein fähiger Parteichef verkraften, weil die Bürger der Partei während dieses Totalausfalls die Stange halten. Schwierig wird es, wenn eine Partei von unten und von oben von Parteisoldaten zerdrückt wird. Zufällig bin ich auf Twitter auf die vergangene Landtagskandidatin der SPD für Bayern Bettina Blöhm gestoßen mit dem Tweet:

Bettina Blöhm@BettinaBloehm

  • 12. Aug.

Antwort an

@ostkurve

Die #Vollpfosten in den Kommentaren zeigen ganz gut, dass ihr das richtig macht. 😉 #noafd #nonazis

#antifa ist eine Selbstverständlichkeit.

Nicht außergewöhnlich für eine junge SPDlerin, allerdings kommt sie aus dem Landkreis Freyung-Grafenau; mit Regen sozusagen das Bayerwald-Kerngebiet. Ihre Tweets bestehen zu 50%…

View original post 1,283 more words

THIS IS NOT SPARTA! — DER KLEINE AKIF

Das Thema ist fast so alt wie die Menschheit … In einem der besten, wenn nicht sogar dem besten als Historienschinken verkleideten Martial-Arts-Film “300” (2006, nach dem Graphic Novel von Frank Miller und Lynn Varley) vom visionären Filmemacher Zack Snyder wird das sagenumwobene Volk der Spartaner gefeiert. Es geht dabei um die mythische Schlacht bei…

via THIS IS NOT SPARTA! — DER KLEINE AKIF

30 Tage Irrsinn in und um Buntland (August 2019) — Mendes Blog

Hier ist die erste deutsche BUNTschau mit den Irrsinnsthemen der vergangenen 30 Tage. – Unsere sogenannte Polit-Elite lässt einen tiefen Graben um den Reichstag bauen. Sie haben wohl Angst, fühlen sich unsicher. Da wird sofort gehandelt, und wir „dürfen“ das natürlich bezahlen. Die Grenzen bleiben weiterhin geöffnet, denn unsere Sicherheit interessiert diese Verbrecher nicht. –…

via 30 Tage Irrsinn in und um Buntland (August 2019) — Mendes Blog

Bruce Ohr: Der missing Link vom Russland-Dossier zum Weißen Haus.

Der Waidler

Als Mini-Blogger geht man davon aus, dass die Leitmedien bestimmte Dinge nicht ignorieren können. Doch, was ich jetzt sehe, ist eisernes Schweigen. Nach dem Tod Epstein wurde in unseren Qualitätsmedien immer Trump genannt, der mit ihm vorher Kontakt hatte, obwohl er der einzige war, der die Ankläger beim ersten Prozess gegen Epstein unterstützt hat. Kein Wunder, dass sie zu den neusten Entwicklungen in einem anderen Fall kein Wörtchen verlieren. Ja, wäre ja zu blöd, wenn die ganzen vermeintlichen Verschwörungstheoretiker mit den angeblichen Russlandverbindungen recht haben könnten und zwar auch damit, dass das Steels Dossier und deren medienwirksame Verbreitung von ganz oben initiiert wurde. Die Vermutung hat sich nun bewahrheitet.

Der Beamte des Justizministeriums, Bruce Ohr, nutzte seine Position, um Informationen, die seine Frau in dem jetzt entlarvten Dossier gesammelt hatte, gegen Präsident Donald Trump und seine Kampagne auszutauschen.
Ohr wurde im Dezember 2017 von seiner Position als stellvertretender US-Generalstaatsanwalt zurückgestuft…

View original post 1,259 more words

15. August 2019 — Acta diurna – Michael Klonovsky – Schriftsteller und Journalist.

“So etwas freut mich alten Fabler! Je wunderlicher, desto respektabler.” Faust II, Klassische Walpurgisnacht, Proteus spricht *** Karrieren wie die von Carolin Emcke, Margarete Stokowski, Richard Dav …

via 15. August 2019 — Acta diurna – Michael Klonovsky – Schriftsteller und Journalist.

„Vollversammlung der wahren Schwarmintelligenz“„Das träge Bürgertum aufrütteln“ — JUNGE FREIHEIT

Liberale und Konservative zusammenzubringen, ihnen das Kennenlernen und einen offenen Ideenaustausch zu ermöglichen – dem soll eine Veranstaltung mit dem etwas seltsam anmutenden Titel „Vollversammlung der wahren Schwarmintelligenz“ am kommenden Wochenende in Berlin dienen. Organisiert wird das „große bürgerliche Netzwerktreffen“ von dem Publizisten und Medienunternehmer Klaus Kelle. Der 60jährige ist in der „Szene“ bekannt wie…

via „Vollversammlung der wahren Schwarmintelligenz“„Das träge Bürgertum aufrütteln“ — JUNGE FREIHEIT

Pseudowissenschaftler verteidigen Pseudowissenschaft.

Der Waidler

An die Meldung selbst, dass Rechtspopulisten nicht der Wissenschaft und den Fakten vertrauen würden, sondern ihrem Gefühl, kann ich mich noch erinnern, doch nun bin ich nach drei Wochen auf einen Artikel dazu in der taz gestoßen, der ist dermaßen daneben, dass man sowas vor 40 Jahren für einen Scherz gehalten hätte.

Ich kann mir jetzt nicht vorstellen, dass echte Wissenschaftler in einem Artikel dagegen anschreiben würden, dass die Bürger trotz der Fakten lieber an den 100-jährigen Kalender, Horoskope oder eine flache Erde glauben und sie von denen vielleicht entsprechend rüde formulierte Gegenargumente geschickt bekommen. Im Artikel steht auch nicht, dass Physiker, Informatiker oder Chemiker ein Problem damit haben, sondern es sind Klima-, Gender- und Migrationsforscher. Und die fühlen sich von einer bestimmten Seite angegriffen:

In Deutschland versucht vor allem das AfD-nahe Milieu, mit gefühlten Wahrheiten Politik zu machen. Und das kommt an. In der aktuellen Mitte-Studie der Friedrich-Ebert-Stiftung, die…

View original post 1,327 more words

The latest Google document leak — Vox Popoli

It’s not the first. It won’t be the last. But it is substantive.A Google staffer today released documents exposing a massive censorship campaign where the ubiquitous Google search engine purposefully censored pro-life and conservative web sites, including LifeNews.com.Google Insider Zachary Vorhies has given an interview to watchdog group Project Veritas where he discusses how he…

via The latest Google document leak — Vox Popoli

Amadeu-Antonio-StiftungStaatlich subventionierte Propagandafibel — JUNGE FREIHEIT

Egal wie man selbst zur AfD stehen mag: Es wird wohl kein vernünftiger Mensch behaupten können, die Partei werde in der öffentlichen Wahrnehmung nicht ausgesprochen kritisch gesehen. Journalisten, sogenannte Kulturschaffende und sogar Wirtschaftsvertreter äußern sich zur größten Oppositionspartei im Bundestag überwiegend negativ. Vertreter der in den Parlamenten bereits etablierten Parteien behandeln ihre Kollegen von der…

via Amadeu-Antonio-StiftungStaatlich subventionierte Propagandafibel — JUNGE FREIHEIT